1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.06.2016 - Letzter Abschnitt des S 120-Ausbau in Naundorf beginnt

Ab kommenden Montag, den 27. Juni bis voraussichtlich Ende September erfolgt der Ausbau der S 120 in der Ortslage Naundorf im dritten und letzten Bauabschnitt.

 

Die sächsische Straßenbauverwaltung baut in einer Gemeinschaftsmaßnahme mit der Gemeinde Doberschau-Gaußig und den Kreiswerken Bautzen. Das Bauvorhaben unterteilt sich in 2 Teilabschnitte, der 1. Teilabschnitt wird auf eine Länge von 350 Metern zwischen den fertiggestellten Bauabschnitten 1 und 2 und der 2. Teilabschnitt auf eine Länge von 180 Metern zwischen dem Ortseingang aus Gaußig und der Kreuzung mit der K 7258 realisiert.

 

Neben dem grundhaften Straßenausbau erfolgt der Neubau von Gehwegen, die Errichtung einer Straßenentwässerung, die Erneuerung der Straßenbeleuchtung und die Erneuerung der Trinkwasserleitung im Teilabschnitt 1.

 

Der diesjährige Bauabschnitt 3 kostet rund 390.000 Euro, er wird größtenteils finanziert durch den Freistaat Sachsen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr