1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.06.2016 - Freistaat fördert den Ausbau der Scheibnerstraße und die Sanierung der Stützmauer zur Buchholzer Straße in Annaberg-Buchholz

Die Stadt Annaberg-Buchholz erhält einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro für den Ausbau der Scheibnerstraße und die Sanierung der Stützmauer zur Buchholzer Straße in Annaberg-Buchholz. Dies entspricht einem Fördersatz von 70 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Für den Anteil der Sanierung der Stützmauer kommt der erhöhte Fördersatz von 90 Prozent zur Anwendung. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

 

Die Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz plant im Zuge des Parkhausneubaues in der Innenstadt einen grundhaften Ausbau der Scheibnerstraße und die Sanierung der Stützmauer zur Buchholzer Straße mit abgrenzendem Fußweg rechtsseitig. Linksseitig wird ein Randstreifen aus Granitgroßpflaster hergestellt. Die Länge beträgt rund 310 Meter.

 

Zwischen der Fahrbahn Scheibnerstraße und der Fahrbahn Buchholzer Straße befindet sich auf 285 Metern Länge eine Stützmauer, die auf ihrer gesamten Länge saniert werden muss. Die Sanierung umfasst in Teilbereichen Abbruch und Neuherstellung von Natursteinmauerwerk sowie eine Erhöhung zur Anpassung der Geländeneigung der oberhalb befindlichen Böschung.

 

Mit der Sanierung der Stützmauer Scheibnerstraße, der Regulierung der Böschungsneigung oberhalb sowie der Sicherung des Böschungskopfes muss der grundhafte Ausbau des Fußweges der Buchholzer Straße ausgeführt werden.

 

Für aktuelle Informationen zum Bauvorhaben bitten wir um ergänzende Anfrage beim Bauherrn. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr