1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.06.2016 - Erweiterung Stützwand zur Zwönitz im Zuge der B 180 in Burkhardtsdorf abgeschlossen

Am letzten Freitag, den 3. Juni erfolgte die Verkehrsfreigabe der Baumaßnahme „B 180, Erweiterung Stützwand zur Zwönitz in Burkhardtsdorf“.

 

Im Rahmen des Vorhabens wurden seit Mitte März die Stützwand entlang der Zwönitz in Burkhardtsdorf um 22 Meter verlängert und die vom Juni-Hochwasser 2013 geschädigte Uferbefestigung mittels Steinsatz und Steinschüttung wieder hergestellt. Siehe auch: http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-73B8E638-BAA6CD5D/lasuv/hs.xsl/3037.html.

 

Die Kosten der Gesamtmaßnahme betrugen rund 130.000 Euro, die von der Bundesrepublik Deutschland getragen wurden.

 

Bedanken möchte sich das Landesamt für Straßenbau und Verkehr bei den Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis für die mit der Baudurchführung eingetretenen Umleitungen und Erschwernisse.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr