1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.04.2016 - Freistaat fördert Ausbau der Wurzner Straße in Leipzig

Die Stadt Leipzig erhält einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 400.000 Euro für den Ausbau der Wurzner Straße zwischen Annenstraße und Wurzner Straße 144 in Leipzig. Dies entspricht einem Fördersatz von 80 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

 

Die Wurzner Straße ist eine innerörtliche Hauptverkehrsstraße im Ostteil der Stadt Leipzig. Mit diesem jetzt geplanten rund 200 Meter langen Straßenabschnitt findet die Sanierung dieses wichtigen Straßenzuges zwischen den Stadtteilen Sellerhausen und Reudnitz ihren Abschluss.

 

Mit der hier geförderten Baumaßnahme wird die Fahrbahn der Wurzener Straße in Leipzig in vollgebundener Bauweise erneuert. Beidseits werden Radstreifen abmarkiert und entlang der Nordseite entstehen, durch zwei Baumstandorte eingefasst, einige Längsparkstände. Ebenso werden die Gehwege einschließlich der zahlreichen Grundstückszufahrten erneuert. Der Knotenpunkt an der Annenstraße wird mit abgesenkten Borden und Richtungsfeldern den Anforderungen mobilitätseingeschränkter Menschen angepasst. Die Lichtsignalanlage wird ebenfalls erneuert und mit Zusatzeinrichtungen für sehbehinderte und blinde Menschen ausgerüstet. Damit verbessern sich auch die Zugangsbedingungen für die an den Knotenpunktästen befindlichen Straßenbahnhaltestellen.

 

Die Baumaßnahme soll im September 2016 beginnen. Für aktuelle Informationen zum Bauvorhaben bitten wir um ergänzende Anfrage beim Bauherrn. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr