1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.04.2016 - Baustart an der B 175 nördlich Mosel

Am kommenden Montag, den 2. Mai beginnen die Bauarbeiten für den vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße B 175 auf einem rund 1 Kilometer langen Abschnitt zwischen dem Ende der Ausbaustrecke und der Ortslage Niederschindmaas im Bereich der Zufahrt zum Automobilstandort Zwickau-Mosel.

 

Zunächst wird dafür bis Oktober 2016 eine Behelfsumfahrung gebaut. In diesem Zeitraum kommt es zu keinen Verkehrseinschränkungen. Bei der Verlagerung des Verkehrs von der alten B 175 auf die Behelfsumfahrung kann es im Oktober 2016 zu kürzeren Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Der genaue Termin wird rechtzeitig mitgeteilt.

 

Danach wird der gesamte Verkehr bis zur Fertigstellung Ende 2018 über die Behelfsumfahrung geführt. Für den Abbiegeverkehr zum und vom Automobilstandort wird eine Ampelanlage installiert.

 

Im Zuge der Maßnahme werden die B 175 sowie die Zufahrtsstraßen zu den Unternehmen Volkswagen Sachsen GmbH, GKN Gelenkwellenwerk Mosel GmbH und Radsystem GmbH Mosel grundhaft neugebaut. Weiterhin werden die Brücken über die DB AG und die B 175 sowie Stützwände und Rampen neu errichtet. Nach Fertigstellung der neuen Bauwerke werden die alten Bauwerke über die DB AG und die B 175 abgebrochen. An gleicher Stelle werden nach Abschluss der Hauptbauphase noch neue Radwegbrücken gebaut. Das Bauende der Gesamtmaßnahme ist für 2020 geplant.

 

Die Baukosten für das gesamte Vorhaben betragen voraussichtlich 17 Millionen Euro. Sie werden von der Bundesrepublik Deutschland, der Stadt Zwickau und VW Sachsen getragen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr