1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

27.04.2016 - Aktueller Stand: Ausbau Kreisverkehr B 115 / B 6 nördlich Görlitz

Der Knotenpunkt „Hornbach“ ist fertig gestellt, der Neuaufbau des noch zu errichtenden Ampelmastes wird bis 20. Mai erfolgen. Der Knoten ist in Richtung Gewerbegebiet wieder befahrbar.

 

Die Baustelle ist in Richtung Kreisverkehr weiter gerückt, so dass auch hier der Bord, die Entwässerung und der Erdbau für den Radweg erfolgen können.

 

Der Asphalteinbau für den kompletten Radweg ist für die zweite Maihälfte geplant. Im Anschluss daran werden sämtliche Nebenarbeiten ausgeführt. Die Baustellenampel wird demzufolge bis Ende Mai in diesem Bereich noch aufgestellt bleiben und den Verkehr beeinflussen. Ebenso wird die Autobahnabfahrt an der Anschlussstelle Görlitz bis Ende Mai weiterhin gesperrt bleiben müssen.

 

Sämtliche Restarbeiten an der Gesamtbaumaßnahme werden dann im Juni 2016 abgeschlossen.

 

Weitere Informationen zum Bauvorhaben unter http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-88DD2B7F-186D74B0/lasuv/hs.xsl/2248.html     

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr