1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

27.04.2016 - Staatsstraße S 80 Deckenbau in Niederau und bis Meißen

Die Fahrbahn der Staatsstraße S 80 in Niederau und bis Meißen wird erneuert, von der Einmündung ehemals „Real“ bis zum Ortseingang Meißen im Bereich Albert-Mücke-Ring. Die Bauarbeiten im ersten Abschnitt von der Kreuzung mit der Gottlieb-Fichte-Straße (K 8012) in Niederau bis Ortseingang Meißen beginnen am 2. Mai 2016, 9:00 Uhr und werden voraussichtlich Ende Juni 2016 abgeschlossen.

 

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet je in beiden Richtungen aus Dresden/Moritzburg über die S 81 – S 177 Gröbern – B 101 nach Meißen und aus Coswig/Weinböhla über die
S 84 – K 8016 Weinböhla – K 8015 Neusörnewitz nach Meißen. Die Zufahrt für Anlieger wird berücksichtigt.

 

Über die Fortsetzung der Arbeiten von der Kreuzung K 8012 bis Einmündung ehemals „Real“ erfolgt eine weitere Presseinformation.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr