1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

08.04.2016 - Fahrbahnerneuerung der S 11 in Grimma OT Dorna beginnt

Am kommenden Montag, den 11. April beginnt die Erneuerung der S 11 in Dorna. Zur Absicherung der Arbeiten ist eine Vollsperrung des Abschnitts erforderlich. Die Erneuerung der Fahrbahn in der Ortslage Dorna wird gemeinsam mit den Kommunalen Wasserwerken Grimma-Geithain realisiert. Mit der Maßnahme erfolgt der Lückenschluss der davor und dahinterliegenden Bauabschnitte der bereits 2015 realisierten Fahrbahnerneuerung „S 11, Fahrbahnerneuerung nördlich Grimma“.

 

Die Länge der Baustrecke beträgt 527 Meter. Auf dieser Länge wird ein neuer Mischwasserkanal in mehreren Bauabschnitten verlegt, daran wird die Entwässerung der Straße angeschlossen. Der Ausbau der Fahrbahn mit vollgebundenen Asphaltaufbau erfolgt anschließend. Die vorhandenen Grundstückszufahrten werden entsprechend dem Baufortschritt an die neue Fahrbahn angepasst. Die Baumaßnahme soll in der diesjährigen Sommerferienzeit abgeschlossen werden. Die Kosten der Gemeinschaftsmaßnahme werden mit rund 150.000 Euro von den kommunalen Wasserwerken und mit rund 400.000 Euro vom Freistaat Sachsen getragen.

 

Die Umleitung führt während der Bauzeit über die S 38 und die K 8329 in beiden Richtungen. Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr