1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

05.02.2016 - Fahrbahnerneuerung der S 104 in Reichenau beginnt

Am kommenden Montag, den 8. Februar 2016 beginnen die Arbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Staatsstraße S 104 in Reichenau mit der Baustelleneinrichtung und vorbereitenden Baumaßnahmen.  

 

Auf eine Länge von rund 750 Metern und einer Fahrbahnbreite von rund 6 Metern wird der Pflasterabschnitt der S 104 in der Ortslage Reichenau erneuert. Im Zuge dessen erfolgt durch den die Ewag Kamenz und den Abwasserzweckverband Kamenz die Neuverlegung eines Schmutzwasserkanales und einer Regenwasserkanalisation. Im Auftrag der Gemeinde wird die Straßenbeleuchtung erneuert. Am nördlichen Fahrbahnrand wird ein Gehweg mit einer Breite von 1,50 Metern angebaut, der mittels Hochbord von der Fahrbahn getrennt wird. Die Befestigung erfolgt mit Betonpflastersteinen. Die Bushaltestelle wird als Busbucht mit Großpflasterbefestigung und angrenzender Wartefläche erneuert.

 

Die Straßenbauarbeiten müssen unter Vollsperrung für den Durchgangsverkehr ab dem 15. Februar 2016 erfolgen.

 

Es wird eine überörtliche Umleitung über Pulsnitz – Kamenz – Königsbrück ausgewiesen. Die Bushaltestellen werden verlegt und der Busverkehr wird über kommunale Straßen umgeleitet. Der Anliegerverkehr ist nach Abstimmung mit der Baufirma möglich. Der Zugang für die Rettungsfahrzeuge sowie der Fußgängerverkehr zu den Grundstücken ist jederzeit möglich.

 

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um ein Gemeinschaftsbauvorhaben der EWAG Kamenz, dem Abwasserzweckverband Kamenz und der Gemeinde Haselbachtal. Die Arbeiten sollen im August 2016 abgeschlossen werden. Die Baukosten für das Bauvorhaben betragen 850.000 Euro, der Freistaat Sachsen trägt davon rund 620.000 Euro.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr