1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

01.10.2015 - Ab 12. Oktober 2015 Erneuerung der wegweisenden Beschilderung in Oschatz

Die Stadt Oschatz mit ihren angrenzenden Ortsteilen erhält ab Mitte Oktober 2015 eine neue Wegweisung. Das Landesamt für Straßenbau, der Landkreis Nordsachsen und die Stadt Oschatz erneuern in einem gemeinsamen Projekt die richtungsführenden Verkehrsschilder und weisen die Autobahn A 14 entlang der Staatsstraßen und Bundesstraße B 6 aus.

 

Die Baulastträger investieren damit über eine halbe Million Euro Gesamtvolumen in den Ausbau einer sicheren Zielführung des Verkehrs in und um Oschatz. Die Stadt und der Landkreis erhielten dazu bereits einen Fördermittelbescheid durch das LASuV.

Die bestehende Beschilderung wurde im Vorfeld einzeln überprüft und entsprechend des Zustandes, Baujahres und Aktualität über eine Erneuerung entschieden. Die meisten Zeichen sind bereits am Ende ihrer planmäßigen Laufzeit oder stehen kurz davor und bedürfen einer Erneuerung. Außerdem wird die südlich von Oschatz verlaufende A 14 in der Verkehrsführung integriert.

 

Die Erneuerung wird verkehrsknotenweise fertiggestellt. Oberste Priorität zu Beginn der Arbeiten hat die Entschärfung des Unfallschwerpunktes an der B 6, nordwestlich von Oschatz. Da zur Durchführung der Maßnahme größere Fahrzeugtechnik notwendig ist, wird es für den fließenden Verkehr zu zeitweiligen Behinderungen und Einschränkungen kommen. Straßensperrungen sind jedoch nicht vorgesehen. Die Baumaßnahme beginnt am 12. Oktober 2015 und endet voraussichtlich zum Jahresende. Teilweise sind die Arbeiten witterungsabhängig, so dass es zu Verschiebungen kommen kann.

 

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden in den Baubereichen um besondere Vorsicht und Rücksichtnahme gebeten.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr