1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

27.08.2015 - Neue Terminkette: Gewährleistungsarbeiten auf der A 72 zwischen Stollberg West und Zwickau Ost

Die Betonfahrbahn der A 72 zwischen Stollberg West und Zwickau Ost in Fahrtrichtung Chemnitz wird bereits ab dem 30. August (statt 7. September) auf rund 50 Metern Länge saniert. Die Einrichtung der Baustelle konnte bereits weitestgehend abgeschlossen werden, sodass bereits ein vorzeitiger Baubeginn möglich ist.

 

Die Einrichtung der „4+0“ Verkehrsführung, das heißt alle vier Fahrspuren werden auf der Fahrbahn der Fahrtrichtung Hof geführt, wird nunmehr bereits am kommenden Samstag, den 29. August erfolgen. Direkt im Anschluss die eigentlichen Arbeiten der Sanierung der Fahrbahn. Es ist ein Plattenwechsel auf der gesamten Breite der Fahrbahn auf einer Länge von rund 50 Metern vorgesehen.

 

Mit der Umverlegung des Verkehrs auf die Richtungsfahrbahn Hof wird die Abfahrt der Anschlussstelle Hartenstein auf der Richtungsfahrbahn Chemnitz ab dem 29. August vom Verkehr abgeschnitten und ist dann für die Dauer der Bauarbeiten voll gesperrt. Der aus Hof kommende Verkehr, der in Hartenstein abfahren möchte, wird über die Anschlussstelle Stollberg West umgeleitet. Die Zufahrt auf die A 72-Anschlussstelle Hartenstein in Richtung Chemnitz sowie die Zu- und Abfahrt in Richtung Hof wird während der gesamten Zeit gewährleistet.

 

Da es sich um Gewährleistungsarbeiten zur Beseitigung von Fahrbahnunebenheiten handelt, entstehen dem Baulastträger hierfür keine Kosten.

 

Der Abschluss der Sanierungsarbeiten und Freigabe der Abfahrt Hartenstein ist weiterhin bis zum 1. Oktober vorgesehen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr