1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

17.08.2015 - Fahrbahn der B 92 nördlich Plauen und Kreuzung K 7880 werden ab Montag erneuert

Ab nächsten Montag, den 24. August bis Ende Oktober wird das Landesamt für Straßenbau und Verkehr Fahrbahnerneuerung der B 92 nördlich Plauen einschließlich der Kreuzung mit der K 7880 durchführen. Die Baulänge beträgt rund 200 Meter.

 

Grund der Baumaßnahme ist der Bau einer Linksabbiegespur auf der B 92 mit gleichzeitiger Verbesserung der spitzwinkligen Einmündung der Kreisstraße 7880 von Steinsdorf. Damit werden die Verkehrssicherheit und die Erkennbarkeit des Knotenpunktes verbessert. Die Kreisstraße 7880 von Steinsdorf wird über den gesamten Zeitraum voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Kreisstraße 7879 nach Cossengrün, K 201 zur B 92. Der Verkehr auf der B 92 wird mit Hilfe einer Baustellenampel halbseitig an der Baustelle vorbei geführt. Für einen Sonntag, der rechtzeitig vorher konkret bekannt gegeben wird, ist eine Vollsperrung für den Deckschichteinbau geplant. Hier wird der Verkehr über die Kreisstraße 7875 ab Syrau nach Fröbersgrün, L 2342 zur B 92 geführt.

 

Die Gesamtkosten betragen rund 210.000 Euro. Sie werden zu 70 Prozent vom Bund und 30 Prozent vom Vogtlandkreis getragen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr