1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

10.08.2015 - Stützwand der S 105 in Bischheim wird instandgesetzt

Ab dem 17. August bis Ende November 2015 wird die an der Staatsstraße 105 gelegene Stützwand 39 instand gesetzt werden. Das Bauwerk befindet sich in Bischheim im Landkreis Bautzen. Die Stützwand 39 dient der Sicherung der S 105 entlang des Haselbaches in der Ortslage Bischheim in der Gemeinde Haselbachtal und befindet sich etwa zwischen Hauptstraße 88 und Hauptstraße 92.

 

Für Fußgänger wird bauzeitlich eine Änderung der Verkehrsführung eingerichtet, da der rechtsseitige Gehweg bauzeitlich voll gesperrt wird. Da die Straßenbreite nur rund 6 Meter beträgt und beidseitig Gehwege vorhanden sind, wird bauzeitlich eine Verkehrssicherung mit halbseitiger Sperrung und Baustellenampel eingerichtet. Radfahrer müssen mit dem fließenden Verkehr entsprechend der jetzigen Situation mitfahren. Die Fußgänger werden auf der anderen Straßenseite auf dem Gehweg vorbeigeführt. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse durch Arbeitsraum und Absperreinrichtungen wird die Geschwindigkeit im Baustellenbereich auf 30 km/h reduziert. Die Zufahrten zu den Grundstücken werden während der gesamten Bauzeit gewährleistet. Die Haltestellen des ÖPNV werden bauzeitlich verlegt.

 

Die Baukosten betragen rund 297.000 Euro und werden vom Freistaat Sachsen getragen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um besonders aufmerksame und besonnene Fahrweise und Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr