1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

17.07.2015 - Fahrbahn der S 32 östlich Döbeln wird erneuert

Ab kommenden Dienstag bis voraussichtlich Ende Oktober 2015 wird die Fahrbahn der S 32 beginnend ab der Autobahnüberführung der A 14 bis zum Ortseingang Schallhausen einschließlich der Ortslage Simselwitz erneuert. Die alten Fahrbahnbefestigungen aus Asphalt sowie die teilweise vorhandenen Gehwege werden zurückgebaut und erneuert. Mit der Baumaßnahme erfolgt gleichzeitig die Neuerrichtung der Entwässerung sowie die Erneuerung der Trinkwasserleitung in der Ortslage Simselwitz.

Die S 32 wird voll gesperrt. Zur besseren Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke erfolgt eine Unterteilung in drei Bauabschnitte. Der überörtliche Verkehr wird für beide Fahrtrichtungen von Meila über Ostrau (S 35) nach Döbeln (B 169) umgeleitet.

Im Auftrag mehrerer Auftraggeber werden folgende Leistungen im Gesamtwert von 980.400 Euro realisiert:

  • Freistaat Sachsen, LASuV: Erneuerung der Fahrbahn auf 2 Kilometern Länge: 760.000 Euro
  • Gemeinde Mochau: Erneuerung Gehwege und Straßenbeleuchtung: 89.700 Euro
  • AZV Döbeln-Jahnatal: Erneuerung des Mischwasserkanals: 66.700 Euro
  • DOWW: Erneuerung Trinkwasserleitung: 64.000 Euro

Wir bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr