1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

10.07.2015 - Verlegung der S 288 nördlich Glauchau: Letzte Etappe beginnt

Nach einjähriger Bauzeit soll am 17. Juli 2015 die Neubaustrecke der S 288 für den Straßenverkehr freigegeben werden.

Mit Inbetriebnahme dieses Streckenabschnittes beginnt ab dem 20. Juli 2015 der letzte Bauabschnitt zur Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme „S 288, Verlegung nördlich Glauchau“: Dabei wird der Knotenpunkt Meeraner Straße / S 288 / Siemensstraße im Zeitraum zwischen dem 20. Juli und 28. August 2015 für den Straßenverkehr voll gesperrt, um die Arbei¬ten zur Instandsetzung der vorhandenen Entwässerungsleitungen, zur Erneuerung der Bord¬anlagen und der Asphaltdeckschicht durchführen zu können.

Eine Umleitungsstrecke über die K 7377 Siemensstraße – Ludwig-Erhardt-Straße – B 175 – Hochuferstraße wird entsprechend eingerichtet und ausgeschildert sein. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr