1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

08.07.2015 - Ab morgen Ersatzneubau einer Stützwand im Zuge der S 267 in Crottendorf

Ab dem morgigen Donnerstag, den 9. Juli 6 Uhr bis voraussichtlich Anfang Oktober erfolgt der Ersatzneubau der Stützwand im Zuge der S 267 im Crottendorfer Ortsteil Walthersdorf. Der Ersatzneubau ist erforderlich, da das vorhandene, die Staatsstraße stützende Bauwerk stark beschädigt und für die heute auftretenden Verkehrslasten nicht ausreichend dimensioniert ist. Die Baulänge der zu errichtenden 1,10 Meter hohen Stützwand beträgt ca. 38,50 Meter. Die Kosten betragen rund 102.000 Euro. Kostenträger ist der Freistaat Sachsen.

Während der Bauzeit ist die S 267 im Baustellenbereich halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit per Baustellenampel geregelt. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernisse. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr