1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

24.06.2015 - Fahrbahn der S 241 in Claußnitz wird ab Montag erneuert

 Ab kommenden Montag, den 29. Juni bis November 2015 wird die Fahrbahn der S 241 in der Ortslage Claußnitz erneuert. Die Baulänge beträgt 1,24 Kilometer. Die alten Fahrbahnbefestigungen aus Pflaster und Asphalt werden vollständig zurückgebaut und durch Asphalt ersetzt. Die neue Asphaltaufbaustärke beträgt 21 Zentimeter.

Die S 241 wird während der Bauzeit voll gesperrt. Der Verkehr wird über die S 200 Ottendorf / S 204 Auerswalde und B 107 Chemnitztal geleitet. Zur Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke erfolgt eine Unterteilung in fünf Bauabschnitte.

Die Kosten betragen rund 400.000 Euro. Kostenträger ist der Freistaat Sachsen.

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr