1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

31.03.2015 - Hochwasser 2013: Schadensbeseitigung an Bauwerken im Einzugsbereich der Straßenmeistereien Döbeln und Rochlitz

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr lässt im Einzugsbereich der Straßenmeistereien Döbeln und Rochlitz an insgesamt 17 Brückenbauwerken die Hochwasserschäden 2013 beseitigen.
In der Woche nach Ostern 2015 beginnen hierzu die Arbeiten. Die Gesamtbaumaßnahme soll bis Mitte Juli 2015 fertiggestellt werden.

Es machen sich kurzfristige halbseitige Sperrungen der jeweiligen Staatsstraßen S 32, S 36, S 39, S 200 und S 250 mit Ampelregelung notwendig.

Die Kosten der Baumaßnahme betragen ca. 173.000 Euro und werden vom Freistaat Sachsen getragen. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr