1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

31.03.2015 - Ab 7. April Fahrbahnerneuerung der B 173 zwischen Falkenau und Oederan

Ab 7. April bis voraussichtlich Ende Juli dieses Jahres wird die Fahrbahn der Bundesstraße B 173 zwischen Falkenau und Oederan erneuert. Es werden die vorhandenen Asphaltschichten abgefräst und das darunterliegende Straßenpflaster entfernt. Es erfolgt der Neuaufbau des Straßenkörpers mit insgesamt 34 Zentimetern Asphalt.

Die Kosten für diese Baumaßnahme auf einer Länge von rund 3,4 Kilometern betragen voraussichtlich circa 1,2 Millionen Euro und werden vom Bund finanziert.

Die Gesamtmaßnahme untergliedert sich in zwei Abschnitte: Falkenau bis Soldatengrabkurven (1,4 km) und von Soldatengrabkurven bis Oederan/Stanze (2 km).

Der einen Kilometer lange Bereich der Soldatengrabkurven selbst wurde bereits 2013 grundhaft erneuert und bleibt unberührt.

Die B 173 muss während der gesamten Bauzeit im betroffenen Bereich voll gesperrt werden. Die Umleitung wird über Oederan (S 201), Räuberschänke (S 203), Frankenberg (B 169) und Flöha (B 180) in beide Richtungen geführt. Der Anliegerverkehr in Falkenau wird gewährleistet.

Wir bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr