1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

27.02.2015 - VERKEHRSHINWEIS: Ab Montag Vollsperrung der S 236 in Leubsdorf wegen Fahrbahnerneuerung

Durch die Niederlassung Zschopau des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr wird die Staatsstraße S 236 in der Ortslage Leubsdorf auf einer Länge von circa 1.100 Meter im 1. Bauabschnitt ab 3. März 2015 unter Vollsperrung erneuert.

Diese Gemeinschaftsmaßnahme des LASuV mit der Gemeinde Leubsdorf, dem ZWA Hainichen auf der Hauptstraße beginnt am Abzweig nach Hammerleubsdorf und endet circa 100 Meter hinter dem Abzweig Oberschaar in Richtung Eppendorf. Gleichzeitig wird ein Gehweg über die gesamte Baulänge errichtet. Weiterhin wird im Baubereich die Dorfbachverrohrung erneuert und abschnittsweise Trink- und Abwasserleitungen verlegt.

Der Anwohnerverkehr wird weitgehend gewährleistet. Mit punktuellen, baubedingten Behinderungen für die Anwohner ist allerdings zu rechnen. Hierzu erfolgen noch Abstimmungen mit den jeweiligen Betroffenen. Die großräumige Umleitung erfolgt zwischen Augustusburg und Eppendorf über die S 223 und die S 235. Die Erreichbarkeit von Leubsdorf wird über Borstendorf (S 235) und die Leubsdorfer Straße sowie die Borstendorfer Straße gewährleistet.

Die Fertigstellung dieses 1. Bauabschnittes ist für Ende Oktober 2015 geplant. Die Baukosten belaufen sich auf voraussichtlich circa 1,2 Millionen Euro, wobei der Anteil des Freistaates Sachsen circa 900.000 Euro beträgt.

Wir bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr