1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

26.02.2015 - VERKEHRSHINWEIS: B115-Ausbau nördlich Rietschen, 2. Bauabschnitt: Bauarbeiten gehen ab Montag weiter

Mit Abschluss der Baumfällungen im Ausbaubereich der B115, nördlich Rietschen, 2. BA, sind die 2014 begonnenen bauvorbereitenden Leistungen inzwischen abgeschlossen. Die Straßenbauarbeiten wurden nunmehr an die Baufirma STL Bau Löbau vergeben. Das Bauunternehmen wird am kommenden Montag, den 2. März 2015 seine Arbeit aufnehmen. Der Ausbau des 2,5 Kilometer langen Streckenabschnittes erfolgt in vier Teilabschnitten. Drei Teilabschnitte werden in diesem Jahr unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelanlage ausgebaut. Die Arbeiten am 4 Teilabschnitt werden im Frühjahr 2016 beginnen.

Die Gesamtfertigstellung der Baumaßnahme „B115, Ausbau nördlich Rietschen, 2. BA“ ist im Oktober 2016 vorgesehen, die Kosten betragen rund 2,5 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.  

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr