1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.12.2014 - Ab Dienstag freie Fahrt auf der B 182 südlich Torgau

Am kommenden Dienstag, den 23. Dezember 2014 werden die Arbeiten am ersten Baulos der Erneuerung der B 182 südlich Torgau - der Stützwand des Geh-/ Radweges - beendet und am Nachmittag dem Verkehr übergeben. Hier wurde die Archäologie für den gesamten Baubereich durchgeführt und die rund 100 Meter lange Stahlbetonstützwand für den straßenbegleitenden Geh- / Radweg im Bereich der Gartenanlage Lehden errichtet. Die Bauarbeiten wurden von der Firma Bau- und Haustechnik Bad Düben GmbH von Juli bis Dezember 2014 ausgeführt. Die Baukosten von rund 390.000 Euro trägt die Bundesrepublik Deutschland.

 

Nachdem die Stützwand hergestellt ist, erfolgt im II. Quartal 2015 der Baubeginn für die Errichtung des 2,5 Meter breiten Geh-/ Radweges und die Erneuerung der Fahrbahn der B 182. Der Radweg an der B 182 ist 600 Meter lang und ist mit 792.000 Euro veranschlagt. Die Fahrbahn der B 182 wird auf 540 Metern mit voraussichtlichen Kosten von 875.000 Euro erneuert. Die Arbeiten sollen bis Jahresende 2015 abgeschlossen werden.

 

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr