1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.11.2014 - Ab Montag Ausbau des Geh- und Radweges an der B 98 in Laußnitz

Am kommenden Montag, 17. November 2014, beginnt der grundhafte Ausbau des Geh- und Radweges an der Bundesstraße B 98 in Laußnitz. Auf einer Gesamtlänge von rund 112 Meter wird der Geh- und Radweg einschließlich der Seitenbereiche und Böschungen neugebaut, einzelne Grundstückszufahrten angepasst sowie die Straßenentwässerung teilweise verlegt.

Die Baumaßnahmen erfordern eine halbseitige Sperrung der Bundesstraße. In Fahrtrichtung Thiendorf erfolgt die Verkehrsführung über die Gegenfahrbahn. Für die Gegenrichtung wird der Verkehr über die Staatsstraße S 100 (Glauschnitz - Königsbrück) geleitet.

Die circa 33.000 Euro teure Baumaßnahme soll unter der Voraussetzung einer bauoffenen Witterung bis Anfang Dezember dieses Jahres beendet werden. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr