1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.10.2014 - Instandsetzungsarbeiten auf der Bundesstraße B 96 in Mittelherwigsdorf

Am kommenden Montag, 13. Oktober 2014 starten Instandsetzungsarbeiten auf der Bundesstraße B 96 in Mittelherwigsdorf. Die Deckschichtarbeiten beseitigen in insgesamt drei Teilabschnitten auf einer Gesamtlänge von 1.280 Meter die vorhandenen Verschleißerscheinungen. Dabei werden bis voraussichtlich 14. November 2014 circa 7.200 Quadratmeter Asphaltbefestigungen instand gesetzt.

Bauausführende Firma ist die STRABAG AG Direktion Sachsen, Niederlassung Bautzen. Die Gesamtkosten von voraussichtlich circa 120.000 Euro werden über die Winterschadensbeseitigungspauschale im Landkreis Görlitz finanziert.

Es wird zu Verkehrseinschränkungen kommen, da unter halbseitiger Sperrung und Vollsperrung gebaut werden muss. Vollsperrungen sind an den Wochenenden

• Freitag, 17.10.14, 17.00 Uhr bis Montag, 20.10.14, 4.00 Uhr
• Freitag, 24.10.14, 17.00 Uhr bis Montag, 27.10.14, 4.00 Uhr
• sowie zeitweise Samstag, 01.11.14 und Sonntag, 02.11.14

geplant. Der Verkehr wird über die S 139 / K 8656 / S 128 (Kälbersträucher) umgeleitet.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die während der Bauzeit unumgänglichen Einschränkungen und Beeinträchtigungen.  

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr