1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.10.2014 - VERKEHRSHINWEIS: A13 zwischen Thiendorf und Radeburg: Dienstag bis Donnerstag Staugefahr Richtung Dresden

Am kommenden Dienstag, den 7. Oktober 9 Uhr bis Donnerstag, den 9. Oktober 15 Uhr wird zur Absicherung von Bauarbeiten auf der A13 zwischen den Anschlussstellen Thiendorf und Radeburg in Fahrtrichtung Dresden eine Fahrspur eingezogen. Grund dafür sind die Arbeiten zur Herstellung einer Vorflutleitung zwischen dem nahe der Anschlussstelle Radeburg gelegenen Regenrückhaltebecken und der Großen Röder. Für diesen Zeitraum wird in Richtung Dresden auf einem rund einen Kilometer langen Abschnitt zwischen Thiendorf und Radeburg nur eine Spur für den Verkehr zur Verfügung stehen.

Im gesamten Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag ist mit Stauerscheinungen zu rechnen, für diesen Fall empfehlen wir, die ausgeschilderten Bedarfsumleitungen zu nutzen. Ortskundigen Pkw-Fahrern wird zudem geraten, diesen Autobahnabschnitt in Fahrtrichtung Dresden für die Dauer der Spurwegnahme zu meiden. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr