1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

22.02.2013 - Freistaat fördert Gewölbebrücke über die Preßnitz in Großrückerswalde

Der Erzgebirgskreis hat heute einen Förderbescheid über rund 400.000 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr für die Sanierung der Gewölbebrücke der K8115 über die Preßnitz in Großrückerswalde erhalten. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Verbesserung der kommunalen Infrastruktur bereitgestellt.

Geplant ist die Instandsetzung der im Jahr 1916 erbauten und unter Denkmalschutz stehenden Gewölbebrücke über die Preßnitz einschließlich des Ausbaus der Straße in den Anschlussbereichen auf einer Länge von 60 bzw. 45 Metern. Die Straße weist derzeit eine Breite von 4,30 bis 4,50 Meter auf. Als temporäre Absturzsicherung wurden Betongleitwände aufgebaut und beidseitig Schutzplanken angeschlossen. Zur Abwicklung des Verkehrs wurde eine Lichtsignalanlage aufgestellt. Der für das Bauwerk vorliegende Prüfbericht weist eine schadhaften Fahrbahn, Schäden im Bereich der Abdeckplatten, verformte Stirnmauern sowie Schäden am Gewölbe und Flügelmauerwerk aus.

Durch die Instandsetzung des Brückenmauerwerks einschließlich der Flügel und den Einbau des Füllbetons mit Lastverteilungsplatte zur Herstellung der Abdichtung den Streckenabschnitt soll die Brücke in einen Zustand versetzt werden, der den jetzigen und zu erwartenden Verkehrsbedürfnissen gerecht wird. Bei der Fahrbahnbreite von 5,50 Metern zwischen den Borden ist zukünftig unter Berücksichtigung der erforderlichen Kurvenverbreiterungen der Begegnungsfall Lastzug/Lastzug möglich.

Der Beginn der Bauarbeiten ist im 1. Halbjahr 2013 vorgesehen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr