1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

02.05.2014 - VERKEHRSHINWEIS: Ausbau der Staatsstraße S 277 in Vielau-Friedrichsgrün ab 7. Mai 2014 unter Vollsperrung

Die Niederlassung Plauen des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr hat die Firma VSTR Rodewisch GmbH beauftragt, die Staatsstraße S 277 in der Ortsdurchfahrt Vielau-Friedrichsgrün auf 1,3 Kilometer Länge vom Abzweig nach Reinsdorf bis zum Gewerbegebiet auszubauen. Neben dem klassischen Straßenbau werden auch beidseitig Gehwege und Parkflächen erneuert sowie vorhandene Stützwände saniert oder neu gebaut. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 2,2 Millionen Euro, welche der Freistaat Sachsen und die Gemeinde Reinsdorf tragen.

Gleichzeitig werden im Auftrag der Wasserwerke Zwickau GmbH die vorhandene Trinkwasserleitung ausgewechselt und Entwässerungsleitungen ergänzt. Die Energiefreileitung und die Straßenbeleuchtungsanlage werden im Bereich des Ortsteiles Friedrichsgrün auf 300 Meter Länge ebenfalls erneuert.

Baubeginn ist der 07. Mai 2014. Die voraussichtliche Bauzeit wird 18 Monate betragen.

Der Ausbau der Staatsstraße erfolgt abschnittsweise unter Vollsperrung. Für den Durchgangsverkehr wird eine großräumige Umleitung über die Bundesstraße B 93 Wilkau-Haßlau – Staatsstraße S 283 Reinsdorf-Friedrichsgrün ausgeschildert. Die im Baubereich verkehrenden Buslinien werden während der Baudurchführung umgeleitet. 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr