1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.09.2013 - Freistaat fördert Ausbau der Leipziger Straße in Markranstädt

Die Stadt Markranstädt hat heute einen Fördermittelbescheid über knapp 448.000 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Die Förderung erhält Markranstädt für den Ausbau der Leipziger Straße. Die Mittel für diese Gemeinschaftsmaßnahme mit der Straßenbauverwaltung der Bundesrepublik Deutschland werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur bereitgestellt.  Auf einer Länge von circa 820 Meter werden zwischen Schulstraße und Nordstraße die Gehwege einschließlich Borde, der Mehrzweckflächen und der Parkflächen ausgebaut. Ebenso erfolgt die Anpassung von Zufahrten und Zugängen dieser wichtigen Verbindung. Die Realisierung ist in mehreren Teilabschnitten bis Ende 2014 geplant.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr